www.berlin-kongo.de

 

 

 

 

Zur Person

Aktuelles

Projekte

Fotogalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Titi Baneck

Die gebürtige Kongolesin Titi Baneck kam nach Deutschland, um Soziologie zu studieren. Zwar wurde sie durch ihre Familienplanung zunächst in andere Bahnen gelenkt, aber dennoch blieb die Mutter zweier Kinder der Soziologie treu - wenn auch in anderer Form, als ursprünglich geplant. 

Durch ihre Tätigkeit im psycho-sozialen Bereich und als Trainerin für interkulturelle Kommunikation kennt Titi Baneck die Menschen in all ihren Facetten. 

„Miteinander leben will gelernt sein“ – dieses Motto, das sie bei der Trainingsoffensive e.V. lernte, zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Leben.

Titi Baneck ist heute unermüdlich unterwegs, um in ihren Projekten und Seminaren um Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Kultur zu werben. 

Es sind nicht die großen Kongresse und Tagungen, die sie sich als Betätigungsfeld ausgesucht hat, sondern Projekte und Veranstaltungen auf Stadtteilebene               - im Kiez, wo noch ein direkter Kontakt zwischen den Menschen möglich ist.

Die Palette ihrer Aktivitäten reicht von dem selbst ins Leben gerufenen Projekt „Kennst du deinen Nachbarn?“ über Seminare mit Schulklassen und zum Thema interkulturelle Integration bis hin zu Kunstprojekten mit Kreativ-Workshops wie „Art de la Récuperation“. Daneben betätigt sie sich im Migrations-Beirat des Bezirksbürgermeisters von Berlin-Mitte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Impressum Haftungsausschluss